Motorsport > Die Autos

Motorsport > Die Autos 2017-11-18T17:55:25+01:00
  • 2015 Porsche 911 GT3
  • 2015 Porsche 911 GT3
  • 2015 Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3 Cup

Als Basis für einen der erfolgreichsten Rennfahrzeuge weltweit dient der Porsche 911 wie man ihn kennt. Im Porsche Motorsportzentrum Weissach werden die Boliden dann für die Rennstrecke rennfertig aufgebaut und vor der Auslieferung an die Kunden auf Herz und Nieren getestet. Mit bisher weit über 2.500 Exemplaren seit 1998 ist der Porsche 911 GT3 Cup der meistgebaute und meistverkaufte Rennwagen der Welt.

Technische Daten Porsche 911 GT3 Cup:

Motorlage: Sechszylinder-Aluminium-Boxermotor in Hecklage
Zylinderzahl: 6
Hubraum: 3.800 cm³
Leistung: 338 kW (460 PS)
bei Drehzahl: bei 7.500 1/min
Max. Drehzahl: 8.500 1/min
Getriebe: sequentielles Sechsgang-Klauengetriebe, pneumatische Schaltbetätigung (Paddle Shift)
Gewicht: ca. 1.200 kg
Gesamtlänge: ca. 4.547 mm
Max. Breite: ca. 1.851 mm
Gesamthöhe: ca. 1.280 mm
Radstand: 2.458 mm

Porsche Cayman GT4 Clubsport

Auf Basis des Porsche Cayman GT4 wird das Angebot an reinrassigen Porsche Rennfahrzeugen mit dem Cayman GT4 Clubsport um ein weiteres Highlight ergänzt. Dank des geänderten Frontdiffusors und des Gurney Flaps generiert der Cayman GT4 Clubsport viel mehr Abtrieb als die Serienversion. Zudem sorgen das Fahrwerk und das kürzer übersetzte PDK für eine sehr gute Beherrschbarkeit.

Technische Daten Porsche Cayman GT4 Clubsport:

Motorlage: 6-Zylinder-Boxermotor
Zylinderzahl: 6
Hubraum: 3.800 cm³
Leistung: 283 kW (385 PS)
bei Drehzahl: bei 7.400 1/min
Max. Drehzahl: 8.500 1/min
Getriebe: 6-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) mit optimierter Schaltapplikation
Gewicht: ca. 1.340 kg
Gesamtlänge: ca. 4.438 mm
Max. Breite: ca. 2.002 mm
Gesamthöhe: ca. 1.300 mm
Radstand: 2.484 mm